Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

Hilfeerstellung - Pdf-Dateien

Ulrich Kulle ⌂, Montag, 23. Juli 2007, 13:05 (vor 3838 Tagen) @ Thomas Knauss

Hallo Thomas,

» Leider stehe ich jetzt vor einem weitern Problem, welches ich leider noch
» nicht lösen konnte.
» Und zwar wandle ich die Word dokumente in *.html um, was soweit kein
» Problem ist, doch leider werden die eingebetteten Bilder nach dem
» einbinden in die Help Datei nicht mehr angezeigt.
» Word erstellt beim Speichern in *.html eine html datei und einen Ordner in
» welchem die Bilder und anderer "Kram" abgelegt werden.
» Ich habe "händisch" eine html-datei mit einem Bild erstellt, das Bild im
» Projektordner abgelegt und es hat funktioniert, leider ist mir das mit den
» Wordfiles nicht möglich, da ich sie neu schreiben müsste.
» Auch habe ich wie beschrieben (Windows 2000 Sp4) die regsvr32
» deregistriert, doch leider war es nicht möglich diese wieder zu
» registrieren (noch habe ich deswegen keine Auswirkungen gemerkt)
»
» Übernimmt "Html Help" diesen Ordner nicht>
» Wie kann ich in die chm-datei diese Bilder einbinden, bzw. wie erstelle
» ich eine html datei (aus *.doc) mit welcher es funktioniert>
»
»
» Leider funktioniert auch ein Link auf pdf-files nicht, welche in Word
» erstellt und als html gespeichert wurden.

bei verwendung von Word 2000 empfehle ich auf jeden Fall den Einsatz eines Filters wegen vielen unnötigen HTML Codes. Siehe:
http://office.microsoft.com/en-us/help/HA010548651033.aspx

Für den Index möchte ich auf eine undokumentierte Funktion hinweisen. Den Text kann man mit einem einfachen Texteditor einfach oben in die HTML Dateien kopieren. Siehe nach folgenden Link und auch mein Programm KIT für Schlüsselworte aus HTML Metadaten Keywords:
http://www.help-info.de/de/KIT/Index_erstellen/create_index.htm#UndocumentedIndex

Die Probleme mit den PDF's hängen sicher mit den relativen Pfadangaben zusammen. Ein direkter Aufruf ist nicht ganz einfach. Einige Beispiele zum Aufruf von PDF finden sich unter (siehe Download HTMLHelp Workshop Projekt):
http://www.help-info.de/de/Help_Info_HTMLHelp/hh.htm

Die PDF-Datei muss ggf. auch direkt in die CHM kompiliert werden. D.h. es muss etwa folgende Struktur des HH Workshop Arbeitsverzeichnisses und des Abschnitts [FILES] in der *.HHP Datei geben:

[FILES]
*.htm
*.jpg
images/*.png
pdf/foobar.pdf

Der obige Trick mit *.jpg ist bei Nutzung von Word schwierig umzusetzen, da Word ja wie du weißt für jede Datei einen besonderes Verzeichnis zu der entsprechenden *.doc datei bzw. *.htm Datei anlegt. Man wird auch gewarnt hier Änderungen vorzunehmen, wenn man z.B. versucht das Verzeichnis umzubenennen.

HTMLHelp ist eigentlich für HTML Dateien gedacht. Abhilfe macht hier händische Arbeit erforderlich.
- immer vorab filtern (siehe Link zum Tool oben)

- entweder alle Verzeichnisse mit Bildern und dem anderen "Kram" aus Word im Abschnitt [FILES] mit einem Texteditor eintragen. Auch hier Vorsicht mit absoluten Pfadnamen innerhalb der HTML Dateien.
[FILES]
*.htm
Word-Verzeichnis-1/*.jpg
Word-Verzeichnis-2/*.jpg

- oder richtig aufräumen und alle Bilder und ggf. das andere "Kram" in ein Verzeichnis. Dazu ist jeder Link zu den Bildern innerhalb der *.htm anzupassen, d.h. mit einem Texteditor und "Suchen & Ersetzen" auszutauschen. Die wenn ich mich recht erinnere absoluten (lokalen) Links zu den Bildern müssen also relativ verlinkt werden entsprechend der Struktur inneralb des HTMLHelp Workshop Arbeitsverzeichnisses mit den Daten.
[FILES]
*.htm
images/*.jpg

--
Mit besten Grüßen
Ulrich Kulle
Microsoft Help MVP (2007-2009)
************************
http://www.help-info.de
Unterstützen Sie Help-Info.de durch eine PayPal Spende!
https://www.paypal.com


gesamter Thread:

 

powered by my little forum