Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

Hilfeerstellung - Pdf-Dateien

Ulrich Kulle ⌂, Donnerstag, 19. Juli 2007, 20:54 (vor 3932 Tagen) @ Knauss

Hallo Thomas,

» Zuerst einmal ein Lob an die tolle Seite, doch der Grund meines Besuches
» ist, dass ich glaube mit html help das richtige Programm für mein Problem
» gefunden zu haben.
» Ich habe mehrere Dokus in Form von Pdfs (auch Word) und würde daraus gerne
» eine art hilfe bauen.
» Im Endeffekt soll es eine suchfunktion für diese wordfiles geben und eine
» Art Index/Schlüsselwörter.
» Es soll so wie die Wordhilfe aussehen, lediglich das beim klick auf die
» Fragezeichen eben dann das bestimmte wordfile kommt (oder dann eben Html
» wenn ich das richtig verstanden habe).
» Könnten Sie mir sagen ob ich mit meinem Vorhaben bei diesem Programm
» richtig bin> Wenn ja, werde ich es mir anlernen (gegebennenfalls auch
» HTML). Wüßten Sie auch eine leichte Einführung in das Programm>

ich möchte dich nicht verunsichern, aber ein erster Gedanke war - das ist nicht so einfach. Windows Hilfe ist ein weites Feld!

HTMLHelp 1.x entspricht dem Dateiformat *.CHM und ist eigentlich wie eine ZIP-Datei mit Struktur einschließlich der Datei-Inhalte zu sehen. Eine Datei im CHM-Format entsprocht also etwa einer gezippten Internetseite mit allen Dateien.

Unklar bleibt mir, ob eine gemixte Verwendung von .PDF und .DOC vorgesehen ist oder ob die *.PDF den *.DOC genau als Ursprungsdatei entsprechen>
Sind Englisch-Kenntnisse vorhanden>
Unklar ist weiter, wie du dir den Aufruf mit "Fragezeichen" vorstellst>
Meinst du wenn eine Schaltfläche (Control) in einem Word (Makro) VBA aktiv ist>
Word 2003 (welche Version hast du>) startet als eigene Programmhilfe zwar eine CHM Datei, aber die Anzeige erfolgt in einer für normale Programmierer nicht nachzustellenden Oberfläche, die auch rechts vom Wordfenster andockbar ist.
Für Word habe ich kein Beispiel aber für Excel:
http://www.help-info.de/de/Visual_Basic_Applications/vba_using_example.htm
Da sieht man im Hintergrund ein Excel und rechts daneben ein Hilfe Fenster.

Oder soll der Nutzer einfach eine *.CHM doppelklicken können>

In jedem Fall müssen die Word Dateien in HTML gewandelt werden und das ist je nach Version des WORD wegen unsauberem HTML-Code schwierig - es gibt aber Lösungen.

Sicher findest auf meiner Homepage viele Links. Eine Lösung deines Problems wird sich aber nur nach und nach ergeben, wenn du Schritte entsprechend nach vollziehst.

Einige wenige Word Dateien, wenn es wie oben angenommen die Originale der PDF sind, kann ich dir probehalber einmal umsetzen.

PDF kann man auch direkt aus dem Inhaltsverzeichnis einer CHM aufrufen.

--
Mit besten Grüßen
Ulrich Kulle
Microsoft Help MVP (2007-2009)
************************
http://www.help-info.de
Unterstützen Sie Help-Info.de durch eine PayPal Spende!
https://www.paypal.com


gesamter Thread:

 

powered by my little forum