Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

CHM: Aufruf über Index-Kennwort bei mehrstufigem Index?

G. Carl, Donnerstag, 10. Mai 2007, 10:09 (vor 4001 Tagen) @ Ulrich Kulle

Hallo Ulli,

» Welche VB Version (VB 2003, VB 2005)>
Der Entwickler arbeitet mit Visual Studio .Net 2005.

» Wird über die HH API oder über .Net Framework Funktionen aufgerufen>
» Bitte Code-Ausschnitt oder Modul übersenden, damit eine eventuelle Lösung
» für dich nutzbar wird.
In dem Aufruf wird eine Framework-Funktion benutzt:

Help.ShowHelp(Nothing, HelpFile, Helpnavigator.KeywordIndex, Text)
HelpFile: Name der Hilfedatei (mit Pfad)
Text: Suchwort, das im Index gesucht wird.

Bis jetzt haben wir festgestellt, dass dieses Suchwort nur auf Level1-Einträge angewendet wird. Alle Versuche, den Text von Unterebenen in das Suchwort einzubinden, sind bislang gescheitert.

» Ist nach dem von dir beschriebenen erfolgreichen Aufruf eines Index-Keywords
» in Ebene 1 noch ein "ENTER" oder Klick auf "Anzeigen" im HTMLHelp Viewer
» Fenster auf der Registerkarte Index erforderlich>

Nein. Der Aufruf öffnet sofort die gewünschte Seite, wenn der Aufruf eindeutig ist.
Beispiel: Aufruf mit "Obst", im Index steht "Obst". Voraussetzung ist, dass der Indexeintrag mit einer Seite verknüpft ist.

Ein Klick kann aber schon nötig sein, wenn der Aufruf nicht eindeutig ist:
- Der Suchtext im Aufruf entspricht nicht genau dem Index-Eintrag: Aufruf mit "Obs", im Index steht "Obst".
- Der Index-Eintrag "Obst" ist nicht verlinkt, z.B. weil er nur ein Oberbegriff für Untereinträge ist.

Danke, Guido


gesamter Thread:

 

powered by my little forum