Hilfe Datei, an Programm anknüpfen, aber Contentbezogen

Ulrich Kulle ⌂, Montag, 26.02.2007, 13:09 (vor 4251 Tagen) @ Ticketmaker

Hallo J.W.

» »
» http://www.help-info.de/de/welcome.htm
»
» Ich werde mich mal umschauen, aber ich glaube da habe ich schon sehr viel
» durchgesehen und nix hat funktioniert. Ich teste das im Moment mit VB
» 2005.
» ICh würde mich freuen, wenn ihr mir schnell helfen könntet, denn am 2.3.
» ist projektabgabetermin.

die Integration einer context-sensitiven Hilfe ist je nach Programmumfang nicht mal eben auf die schnelle erstellt und sollte ein Software-Projekt von Anfang an begleiten.

Die VB2005 Beispiele funktionieren - man muss allerdings wissen, dass die Anzeige einer aus dem Internet heruntergeladen CHM Datei wegen verschiedener Sicherheitsupdates von Microsoft eingeschränkt ist und lokal auf dem Rechner des Kunden installiert werden muss. Die Anzeige ist auch in einem Firmennetzwerk nur eingeschränkt möglich.
Registrierungstool unter:
http://www.ec-software.com/products_hhreg.html

Bei installiertem VB2005 hast du auch NET 2.0 installiert und kannst die EXE im bin Verzeichnis direkt ausprobieren.

Für echte F1 Hilfe musst du im Beispiel die Zugewiesene F1 Taste im Menu in deiner IDE wieder herausnehmen und jedem Button etwas wie folgt ein Hilfethema zuordnen.
http://www.help-info.de/de/Visual_Basic_net/vbnet_htmlhelp.htm#topic

Seit .NET 2.0 geht es auch über Context-ID's ist aber aufwändiger:
http://www.help-info.de/de/Help_Info_HTMLHelp/hh_context-id.htm

--
Mit besten Grüßen
Ulrich Kulle
Microsoft Help MVP (2007-2009)
************************
http://www.help-info.de
Unterstützen Sie Help-Info.de durch eine PayPal Spende!
https://www.paypal.com


gesamter Thread:

 

powered by my little forum