Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

Table of Contents Entry

Sti, Mittwoch, 15. September 2004, 18:44 (vor 4971 Tagen)

Ich möchte eine kontextsensitive Hilfe erstellen und möchte nicht zu viele Unterpunkte in meinem Inhalt haben, weil man das Inhaltsverzeichnis dann nich mehr gut lesen kann. Jetzt weiß ich nicht, ob man auch nur Teile einer HTML-Seite einer ContextID zuweisen kann>>>

Also wollt ich versuchen im Table of contents entry bei Insert a page mehrere Files/URLs einzugeben, die dann in der Hilfe evtl. einfach hintereinander angezeigt werden sollten... Geht das>>

Table of Contents Entry

Thomas Schulz ⌂ @, Castrop-Rauxel, Mittwoch, 15. September 2004, 22:16 (vor 4971 Tagen) @ Sti

Hallo Sti,

es ist meines Wissens nicht möglich mehrere Files für einen Eintrag im Inhalt anzugeben.
Die einzige Möglichket die du hast, ist mit mehreren Textmarken (anchors) innerhalb einer HTML Seite zu arbeiten.
z.B.:
<a name="textmarke1"></a>Textstelle1
<a name="textmarke2"></a>Textstelle2
Du hast dann nur einen Eintrag im Inhalt, der aber an verschiedenen Stellen angesprungen werden kann.
Die Einträge in deiner .ali Datei würde in etwa so aussehen:
sprung1=name.htm#textmarke1
sprung2=name.htm#textmarke2
In deiner Headerdatei für die kontextsensitiven Id's sieht alles wie gehabt aus:
#define sprung1 100
#define sprung2 200

Viele Grüße
Thomas

--
Viele Grüße
Thomas Schulz (Administrator)
______________
[image]

powered by my little forum