Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

CHM Seiten Drucken

Altes Forum, Mittwoch, 14. April 2004, 17:16 (vor 5125 Tagen)

Gast

Registriert: -
Beiträge: -
26.08.2002 - 16:28: CHM Seiten Drucken |

Ich habe für ein Programm eine CHM Hilfe erstellt. Ich habe jetzt Topic und Untertopics. Wenn ich eine einzelne Seite ausdrucke, dann wird der Ausdruck exact wie gewüchnscht erstellt. Will aber jetzt einen ganzen Themenbereich drucken, dann verändert sich die Schriftart willkürlich>>>>>> Kann mir jemand helfen>>


Thomas Schulz (M+)

Registriert: 27.03.2004
Beiträge: 137
26.08.2002 - 23:36: Re: CHM Seiten Drucken |

Hallo Christoph, dieses Verhalten liegt oft daran, dass in CHM Dateien in der Regel mit externen Stylesheets gearbeitet wird und diese über die Syntax: <style>@import url(name.css);</style> eingebunden werden. Beim Drucken findet eine Art Dekompilierung statt. Wenn nur eine Themenseite gedruckt werden soll, wird diese im TEMP Ordner als .htm Datei abgelegt. Dieser Seite wird unter anderem automatisch eine Angabe der Dateibasis als URL im Dateikopf über einen <BASE> Tag hinzugefügt. z.B.: <BASE HREF="mk:@MSITStore:C:Pfadn ame.chm::/name.htm"> Hierdurch bleibt die Referenzierung zur eigentlichen, mitkompilierten externen Stylesheet Datei (*.CSS) erhalten. Das Ergebnis beim Drucken ist so, wie die Darstellung innerhalb der CHM Datei. Sollen nun mehrere Themenseiten gedruckt werden, wird nicht für jedes Thema eine eigene .htm Datei angelegt, sondern nur eine Einzige, die alle zu druckenden Themen aufnimmt. Hierdurch kann das oben beschriebene Verfahren des Hinzufügens der Dateibasis nicht erfolgen, da sich ja alle Themen in einer einzigen .htm Datei befinden, die ja als "Gesamtwerk" nicht Bestandteil der CHM Datei ist. Konsequenz ist, dass die externe Stylesheet Datei nicht interpretiert werden kann und die Standardschriftart verwendet wird. Nur an den Stellen an denen in der .htm direkt die Schrift eingestellt wurde, wird diese auch korrekt angezeigt. Deshalb auch dein Eindruck der Willkürlichkeit. Es gibt zwei Möglichkeiten dieses Verhalten zu umgehen. 1. Keine Verwendung von externen Stylesheets (nicht sehr elegant). 2. Einbinden der Stylesheet Datei ausschließlich über einen <LINK> Tag, z.B.: <link REL="stylesheet" TYPE="text/css" HREF="name.css"> Hierbei wird beim Drucken nämlich automatisch die Referenzierung zur ursprüngliche CSS Datei dem <LINK> Tag hinzugefügt. Z.B.: <link rel="stylesheet" TYPE="text/css" href="mk:@MSITStore:C:Pfadn ame.chm::/name.css"> Hierdurch werden dann alle Themen so ausgedruckt, wie sie auch in der CHM Datei zu sehen sind. Ich hoffe du kommst mit meinen Erklärungen und Erläuterungen zurecht und kannst das Problem beheben. Viele Grüße Thomas


Gast

Registriert: -
Beiträge: -
27.08.2002 - 09:43: Re: CHM Seiten Drucken |

Vielen , vielen Dank Thomas.. Ich werde gleich einmal ausprobieren den externen Stylesheet so einzubinden, wie Du es mir beschrieben hast.!! Und nochmals..."Danke Dir" für Deine erklärende und hilfreiche Antwort!

powered by my little forum